paitron – Functional Safety Suite

Sicherheitsanalysen über simples drag & drop

Automatisieren Sie Sicherheitsanalysen

Unsere Lösung verwendet vorhandene digitale Modelle aus Standard-Modellierungs- und Simulationsumgebungen wieder. Dies vermeidet zusätzlichen Schulungs- und Modellierungsaufwand und ermöglicht einen kontinuierlichen und integrierten Arbeitsablauf.

Vertrauenswürdigkeit

Es werden weder magische noch probabilistische Methoden zur Ableitung der Ergebnisse verwendet. Formale Methoden und Theorem-Proofing ermöglichen White-Box-Argumentation und höchste Qualität. Daher der Erhalt eines Konzeptberichts durch den Tüv Süd (für ISO 26262 und IEC 61508).

Generischer Ansatz

Ob E/E, PL oder interdisziplinäre Systeme für Mechanik, Hydraulik und Pneumatik, paitron unterstützt Sie.

paitron process flow

ÜBERBLICK

Quick-Specs

RELEVANT FÜR

Normen

ISO 26262

Entstanden 2011 als Norm für funktionale Sicherheit in der Automobilindustrie. Die letzte Überarbeitung ist von 2018. Unterscheidet kritische Systeme entlang ASIL a-d. Obligatorische FMEA/FMEDA.

IEC 61508

Die "Mutter aller" Normen zur funktionalen Sicherheit wurde 1998 veröffentlicht. Mit ihrer letzten Überarbeitung im Jahr 2010 wird sie hauptsächlich in der Prozessindustrie angewendet. Die Kategorien sind SIL 1-4. Obligatorische FMEDA.

ISO 13849

Die 2015 veröffentlichte ISO 13849 gilt speziell für Steuerungen von sicherheitsrelevanten Systemen, z. B. in der Robotik. Sie sieht fünf Klassen zur Bestimmung der Sicherheit eines Systems vor, PL a-e. FMEA/FMEDA/FMECA ist obligatorisch.

UND VIELE MEHR...

Ob medizinische Geräte, Schiffssysteme, Züge oder Luft- und Raumfahrt, funktionale Sicherheitsanalysen sind weltweit vorgeschrieben.

ARBEITSFÄHIG MIT

Schnittstellen

Matlab Simulink

Das Modellierungs- und Simulationswerkzeug für fast alle Anwendungsfälle. Mit Bibliotheken, die von Hydraulik bis zur Elektronik reichen, wird Matlab Simulink branchenübergreifend eingesetzt. Matlab Simulink wird ab 2019a unterstützt.

LTSpice

Das Freeware-Tool von Analog Devices ist die erste Wahl für die Simulation von elektronischen Schaltungen. Die Funktionen sind Modellierung, Simulation und Generierung von Stücklisten. Unterstützt wird die neueste Version LTspice XVII.

OrCAD PSpice & Capture

Das von Cadence entwickelte Orcad bietet Funktionen von der Modellierung über die Simulation bis hin zum Layouting.

UND VIELE MEHR...

Althium Designer, Mentor Graphics DxDesigner und viele weitere Tools werden von paitron unterstützt. Sollte keine Schnittstelle zu Ihrem Tool vorhanden sein, stellen wir Ihnen gerne die passende Implementierung zur Verfügung.

FÄHIG ZU

Analysen

FMEA

Die FMEA ist ein induktiver Ansatz zur Bewertung des Verhaltens eines Systems im Fehlerfall. Die Bottom-up-Analyse ermöglicht es, mögliche Fehlerarten methodisch zu untersuchen.

FMECA

Bei der Analyse der Fehlermöglichkeits, -einfluss und -kritikalitätsanalyse liegt der Schwerpunkt auf der Schwere und der Häufigkeit von Fehlereffekten.

FMEDA

Die Fehlermöglichkeits-, -einfluss- und -diagnoseanalyse ist eine Erweiterung der FMEA, um die Diagnosefähigkeiten eines Systems zu berücksichtigen.

UND VIELE MEHR...

Darüber hinaus werden in der Industrie die Fehlerbaumanalyse (FTA), die Ursachenanalyse (RCA) und viele weitere Analysen eingesetzt. Im Falle einer individuellen Analyse, kontaktieren Sie uns bitte für Unterstützung.

DAS BESTE VOM BESTEN

paitron in Zahlen

Projekte

Zufriedene Kunden

Unterstützte Tools

Analysierte Fälle

Unsere Dienstleistungen

Was bieten wir an?

Proof-of-Concept-Projekte

Sie sind sich nicht sicher, wie paitron in Ihren Entwicklungsprozess passt? Kein Problem, wir von modelwise führen einen konzeptionellen Beweis durch und unterstützen Sie bei der Pilotierung und Evaluierung der Vorteile.

Werkzeug- & Prozessberatung

Mit unserem Fachwissen über Engineering-Prozesse unterstützen wir Ihr Projekt und beraten Sie zu Werkzeugen und Prozessen, immer mit dem Ziel, höchste Qualität und Effizienz zu erreichen.

Suchen Sie nach etwas anderem?

Share This